Admeco AG Medical Engineering

Saxon

ADMECO

ULG Umluftgerät

Für 1b Operationssäle

Auch Operationen mit weniger hohem Infektionsrisiko stellen eine erhöhte Anforderung an die Raumluftqualität. Das ADMECO Umluftgerät ULG mit leisen EC-Ventilatoren sorgt für eine intensive Spülung des Operationsraumes und verdünnt die Schadstoff-Konzentration im OP ohne abgegrenzten Schutzbereich gewohnt zuverlässig und energieeffizient. Das EC-Radialgebläse mit Gleichstrommotor strömt turbulent keimarme Luft über H14 Schwebstofffilter von der Decke in den Operationsraum und vermischt dabei die kontaminierte Raumluft mit der filtrierten Luft und reduziert die Keimkonzentration auf das gewünschte Minimum.

Kosten & Energie

Kosten eingrenzen und die Umwelt schonen sind zentrale Anliegen von ADMECO. Beim Umluftgerät ULG wurden die Anstrengung zur Senkung von Energie und Kosten noch intensiviert. Der reduzierte Platzbedarf für Lüftungskanäle, kleinere Volumenstromregler und Brandschutzklappen sowie der geringe Anteil an Frischluft sorgen für niedrige Investitionskosten und einen vorbildlichen Energieverbrauch.

Merkmale:

• Drallverteiler mit Einstellmöglichkeit der Luftrichtung

Doppeldichtsitzsystem mit zwei Dichtungsebenen für kontinuierlich sichergestellte Leckfreiheit

• Gesamtschalldruckpegel ≤ 48 dB(A) bei Basispegel ≤ 40 dB(A)

• Anfangs-Druckverlust ca. 60 Pa

• Komplett fertig vormontiertes und palettiertes Gerät

• Einfache Montage vor Ort am Stück

• Stufenlos regulierbar 0-10 V

• Kleinventilatoren mit ca. 75 W pro 600 m3/h

• H14 Standard-Filter

• Höhe nur 450 mm

• Auch zum Einsatz in Rüsträumen geeignet

Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.