Admeco AG Medical Engineering

Frankfurt

ADMECO

LUX: Operationsleuchten ADMECO LUX LED SL

Die Premium Operationsleuchte

Für alle Ansprüche

Bei operativen Eingriffen müssen alle Handgriffe sitzen. Grundvoraussetzung dafür ist die perfekte Darstellung des Wundfeldes. Daher fällt der richtigen Wahl der Operationsleuchte grosse Bedeutung zu. Dank realitätsgetreuer Helligkeit, optimaler Kontrastleistung und einfacher Bedienbarkeit sind ADMECO LUX LED SL Operationsleuchten  jeder Herausforderung gewachsen.

Maximale Lichtleistung

Die Anforderungen an ein OP-Leuchten-System sind heute höher als je zuvor. In seiner jüngsten Generation von LED-Operationsleuchten hat ADMECO die Tradition des strömungsdurchlässigen OP-Leuchten-Designs fortgesetzt. Maximale Lichtleistung im Wundfeld, keine Abschattung und komfortable Bedienung am Leuchtenarm mit integriertem Endolight-Modus sind nur einige der herausragenden Merkmale der ADMECO LUX LED SL.

Mit dem Baukasten-System immer auf dem neuesten Stand

Anders als andere OP-Leuchten kann die ADMECO LUX Operationsleuchte neuen Anforderungen angepasst werden. Der modulare Aufbau im Baukastenprinzip und die austauschbare Lichttechnik ermöglichen den raschen, einzelnen Austausch aller Komponenten und garantieren damit jederzeit das Nachrüsten auf die neueste LED-Generation.

Stufenlos verstellbare Farbtemperatur

Durch die individuelle, stufenlos einstellbare Farbtemperatur von 3300 K bis 5500 K erhöht ADMECO die Patientensicherheit: Kontraste in stark oder wenig durchblutetem Gewebe können durch Einstellung der Farbtemperatur besser sichtbar gemacht werden. So herrscht am Operationstisch immer die optimale Farbtemperatur, was ein ermüdungsfreies Operieren fördert und gleichzeitig hilft, die Konzentration zu bewahren.

HD-Kamera mit Premiumanspruch

Mit einer HD-Kamera mit 2 Mio Pixeln bietet ADMECO auch im Kamerabereich eine Premiumlösung für höchste Bildqualität auf grossen Bildschirmen. Die HD-Kamera wird in die Hauptleuchte integriert oder wahlweise auf einem separaten Tragarm geliefert. Die Kamera ist flexibel installiert und kann so bequem an- und abgedockt werden, je nach Einsatzraum. 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Kaltes, infrarotfreies Licht verhindert das Austrocknen von Gewebe
  • Verlustfreies Dimmen
  • Rasche Bedienung am Leuchtenarm
  • Endolight-Modus
  • Präzise Lichtführung
  • Stoss- und vibrationsfest
  • Farbtemperatur stufenlos einstellbar von 3300 K bis 5500 K
  • Farbwiedergabe-Index > 95
  • Leichte Manövrierbarkeit über Sterilhandgriff durch den Chirurgen
  • Sofort 100% Lichtleistung
  • Höchste Lichtbrillanz (über 100 Lumen pro Watt)
  • Minimaler Energiebedarf
  • HD-Kamera optional
  • Nachrüstbar auf neueste LED-Generation
  • Kein Leuchtmittelwechsel mehr nötig (über 20 Jahre oder 50 000 Stunden Lebensdauer)
  • Maximale Lichtleistung im Wundfeld durch kompakteste Form
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.